Sonntag, 17. Oktober 2021

/home/

 

Viele Menstruationszyklen

Ein leicht erhöhtes Risiko scheinen Frauen zu haben, die bei ihrer ersten Regelblutung jünger als 12 Jahre waren und erst spät in die Wechseljahre (nach dem 50. Lebensjahr) gekommen sind. Sie haben über einen langen Zeitraum das weibliche Geschlechtshormon Östrogen produziert, dass offenbar einen Einfluss auf die Entstehung von Brustkrebs hat.


 Artikel versenden  
 Artikel drucken

 
© Wordart 2002-21
Impressum  |   Erklärung zu Links  |   Nutzungsbedingungen  |   Haftungsausschluss  |   Datenschutz  |   Rechte
powered by webEdition CMS